Homepage der Anonymen Arbeitssüchtigen (AAS)

INFORMATIONEN ÜBER ARBEITSSUCHT

Immer mehr Menschen leiden unter Problemen im Zusammenhang mit dem Arbeiten. Immer größer wird der Druck von außen und oft auch von innen, immer mehr, immer schneller und immer perfekter zu arbeiten.

Schon seit den 60er Jahren gibt es die Bezeichnung "Manager-Krankheit" für nervöse Störungen und Herzinfarkt bei Menschen, die viel und lange in verantwortlichen Positionen arbeiten.Seit den 80er Jahren ist immer häufiger von "Burn-out" und anderen Krisen im Zusammenhang mit dem Arbeiten die Rede. Immer mehr Bücher beschäftigen sich mit dem Problem Arbeitssucht.

All dies zeigt, das Arbeitssucht ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft ist.

MEETINGS IN

Deutschland, Österreich und der Schweiz

AAS Telefonmeetings

Donnerstag, gerade Kalenderwoche 19.00 – 20.00 Uhr
Informationen zur Teilnahme erhaltet ihr unter:
E-Mail: telefonmeeting(@)arbeitssucht.de

Sonntag,19.00 – 20.00 Uhr


Informationen zur Teilnahme erhaltet ihr unter:
E-Mail: telefonmeeting-so(@)arbeitssucht.de

Das AAS Ländertreffen 2018 findet statt:

von Freitag den 23. November bis Sonntag den 25. November


im Haus Maria Frieden
Weintorstrasse 12
55116 Mainz
E-Mail: dlt2018(@)arbeitssucht.de

KONTAKT:

AAS Interessensgemeinschaft e.V.

E-Mail: info (@)arbeitssucht.de

Datenschutz und Impressum

DISKUSSIONSFORUM: "ROTES FALTBLATT"